Serien und Kalender

FIA Rallyecross-Weltmeisterschaft


Hier geht’s richtig rund.

Die Rallyecross-Weltmeisterschaft ist das ultimative Spektakel für Motorsport-Fans! Denn im Gegensatz zur Rallye-Weltmeisterschaft finden alle Läufe auf Rundkursen statt – und die Fans sind ganz nah dran an der Action. Letztere gibt es in dieser aufstrebenden Sportart reichlich: Gefahren wird nicht gegen die Uhr, sondern im direkten Wettbewerb. Und wenn die bis zu 560 PS starken Renner so richtig Stoff geben, bebt die Erde. Die Rennen finden auf verschiedenen Untergründen statt: auf Schotter, Asphalt oder einem Mix aus beidem.

 

Homepage

Technisches Reglement

Sportliches Reglement

Kalender  
31.03.2017 Barcelona (E)
21.04.2017 Montalegre (P)
05.05.2017 Hockenheimring (D)
12.05.2017 Mettet (B)
26.05.2017 Lydden Hill (GB)
09.06.2017 Hell (N)
30.06.2017 Höljes (S)
04.08.2017 Trois-Rivières (CDN)
01.09.2017 Lohéac (F)
15.09.2017 Bikernieki National Sports Base (LV)
29.09.2017 Estering (D)
10.11.2017 Killarney (ZA)

Global-Rallycross-Meisterschaft


Rasante Rallye-Rundreise.

In der US-amerikanischen Global Rallycross-Meisterschaft (GRC) treffen Top-Fahrer auf Spitzenmaterial. Rallycross-Asse wie Scott Speed oder Tanner Foust treten mit 560 PS starken Fahrzeugen gegeneinander an und bringen die Fans zum Kreischen. Die GRC ist nichts für Weicheier – denn auf den Rundkursen, die aus einem Schotter-Asphalt-Mix bestehen, wird mit harten Bandagen gekämpft.

 

Homepage

Technisches Reglement

Sportliches Reglement

Kalender  
29.04.2017 Memphis, TN (USA)
21.05.2017 Louisville, KY (USA)
03.06.2017 Thompson, CT (USA)
04.06.2017 Thompson, CT (USA)
17.06.2017 Kanada (CDN)
18.06.2017 Kanada (CDN)
09.07.2017 Indianapolis, IN (USA)
12.08.2017 Atlantic City, NJ (USA)
13.08.2017 Atlantic City, NJ (USA)
09.09.2017 Seattle, WA (USA)
10.09.2017 Seattle, WA (USA)
14.10.2017 Los Angeles, CA (USA)