Finnland in Zahlen.

Ausgewählte Fakten zum Gastgeberland der

WRC Rallye Finnland.

 

Finnland ist auch bekannt als das Land der tausend Seen, und das ist noch stark untertrieben: Rund 188.000 Seen bedecken das Staatsgebiet. Der größte hat eine Fläche von über 1.377 km² – das ist mehr als drei Mal so groß wie der Bodensee. Menschen gibt es in Finnland dafür umso weniger: Auf einen Quadratkilometer kommen nur rund 16 Finnen. Zum Vergleich: In Deutschland tummeln sich auf der gleichen Fläche etwa 225 Einwohner.

 

Autoverrückt ist man in Finnland seit jeher. Das Land hat eine hohe Pkw-Dichte, und Rallye fahren ist in Finnland quasi  Volkssport. Kein anderes Land hat bislang so viele Rallye-Weltmeister hervorgebracht – sieben an der Zahl. Weitere spannende Fakten über Finnland finden sich in der Grafik unten.