Scirocco R-Cup Historie

Chancengleichheit seit 1976.

Vom Junior-Cup zum umweltschonendsten Markenpokal der Welt.

April 1976. Rund 80.000 Zuschauer werden im Motodrom von Hockenheim Zeugen des ersten Volkswagen Markenpokals.

Mehr erfahren

Rückblick

Teen Spirit.

Kelvin van der Linde dominiert den Scirocco R-Cup 2013.

Der Südafrikaner gewinnt fünf von neun Saisonrennen.

Mehr erfahren

Reglement

Klare Vorgaben.

So geht Scirocco R-Cup.

Es gilt das Prinzip der Chancengleichheit: Die Fahrer dürfen keine Änderungen am Auto vornehmen.

Mehr erfahren