Backstage Rallye Italien.

Rallye-Rezept nach Art des Hauses.

„Al dente“, zu deutsch: bissfest – so muss die perfekte Pasta zubereitet sein, wenn es nach den Italienern geht. In der Praxis bedeutet das: auf den Punkt gegart, nicht zu hart und nicht zerkocht. Das richtige Timing macht hier die Musik. Im Rallye-Sport gilt das Gleiche: Die Zusammenarbeit von Fahrer und Beifahrer im Cockpit muss punktgenau abgestimmt sein, und wenn die Jungs im Servicepark sich über die WRC-Boliden hermachen, muss jeder Handgriff sitzen, denn die Zeit ist knapp bemessen. Gerät der Zeitplan durcheinander, vergeht Team und Fahrern der Appetit. Letzteren wollen wir mit diesem leckeren Rezept schüren, das Teamkoch Daniel Zillgen während der Rallye Italien auf Sardinien für die ganze Mannschaft zubereiten wird. In diesem Sinne: viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!